wohnhaus a.

grundlage: ein grundstück aus langjährigem familienbesitz, mit nebengebäuden

und einem wohnhaus aus der nachkriegszeit.

erd- und obergeschoß werden mit aus der fassade hervortretenden elementen gestaltet, die einerseits schutz bieten (klarer zugangsbereich).

ausführung der gebäudehülle zu kfw-55-standard, energie für warmwasser und beheizung über gasheizung in kombination mit solarkollektoren und intelligenter heizungssteuerung. beständig frische luft und ruhe an der straße wird gewährleistet mit hilfe einer lüftungsanlage mit wärmerückgewinnung.

außenwände in massiver ziegelbauweise, hochwärme-gedämmt, holz-alu-fenster mit komplett überdämmtem rahmen und 3-fach-verglasung.

bauherr: privat

realisierung: 2014